Schreiben           Rezension           Grafiken          Fotografien

{ DIE FÄDEN NEU SORTIEREN: ANKÜNDIGUNG }

Montag, 22. Februar 2016 | |
Hallo ihr Lieben,

heute gibt es eine kleine Ankündigung.
In den letzten Wochen überkam mich das Gefühl, als hätte sich eine Nebelwand über dem Blog ausgebreitet, welche es immer schwerer werden ließ, die vielen Themen dieses Blogs zu durchschauen. Es fehlt mir ein wenig die genaue Struktur und Durchsichtigkeit.
Der geplante Kreativblog wurde viel zu stark zu einem Blog über Bücher. Nur hier und da tauchte mal eine Grafik, Schreibprozesse oder ein Foto auf.  
Da dies mein erster Blog ist, mal abgesehen von meinem früheren Fotografieblog, bin ich wahrscheinlich doch mit etwas zu wenig Planung der Posts in diese Sache hineingestürzt. Ich wollte euch teilhaben an dem was ich fotografiere, gestalte, filme, schreibe und lese, aber da der Teil des Lesens das einzige ist, mit dem ich schnell am Ziel angekommen bin, haben sich die Rezensionen auf diesem Blog durchgesetzt und einen viel zu großen Part übernommen. Schließlich wollte ich diesen Blog hauptsächlich als kreative Austauschmöglichkeit und nicht als Rezensionsblog. Davon gibt es schließlich schon genügend.

Deshalb möchte ich etwas umstrukturieren.
In Zukunft möchte ich den Fokus mehr auf das Kreativthema legen. Fotografien zeigen, Grafiken, übers Schreiben austauschen, Tipps in diesen Bereichen geben etc.
Das bedeutet, dass die Rezensionen zum größten Teil wegfallen werden. Da ich dennoch gerne weiterhin die unbekannteren Autoren oder auch Self-Publisher unterstützen möchte, könnte in diesem Bereich noch die ein oder andere Rezension den Weg auf diesen Blog finden.
Wenn ihr weiterhin aber Interesse an Rezensionen habt, könnt ihr mich jederzeit bei Goodreads als Freund hinzufügen und dort allen Rezensionen folgen oder auch einfach meinem Facebook oder Twitteraccount folgen.

Zu Beginn jeden Monats, werde ich wie schon diesen Monat, einen zusammenfassenden Post verfassen über das was ich geschafft und gelesen habe und das was mich inspiriert hat.
Ich habe gemerkt, dass die Leser sich bei diesen kreativen Feldern eher aufhalten und auch einmal einen Kommentar hinterlassen.

Wenn ihr Vorschläge habt, könnt ihr mir auch gerne mitteilen, was ihr denn gerne auf dem Blog sehen würdet, oder welcher Bereich euch besonders interessiert? Mehr zum Thema Schreiben? Fotografie? Grafik? Film/Video?

Ich hoffe die kleine Schwerpunktänderung des Blogs ist auch in eurem Interesse. :)

Xoxo Alex

Kommentare:

  1. Finde ich persönlich gut – wenngleich ich auch einfach sage, dass du dein Ding (unabhängig von anderen) machen solltest. Wenn du Feedback willst, sind Rezensionen wirklich nicht das Wahre – ich sehe auch auf anderen Blogs, dass diese Posts eher unkommentiert bleiben.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Steffi,

      vielen lieben Dank für deinen Kommentar.
      Natürlich treffe ich die Entscheidung nicht für andere, sondern vor allem aus meinem Interesse heraus. Ich habe einfach gemerkt, dass ich einen Weg eingeschlagen habe, der mir nicht so ganz gefiel und das möchte ich jetzt ändern.

      Liebe Grüße,
      Alex

      Löschen
  2. Gerade wenn man das Gefühl hat, dass es irgendwie nicht mehr so ganz passt, ist so eine Umstrukturierung ja wirklich sinnvoll. Ich hoffe du hast jetzt bald wieder viel mehr Spaß an deinem Blog. ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Christine,

      dankeschön für deinen Kommentar. :) Ich hoffe wirklich, dass ich mich dann ein wenig wohler fühle, mit dem was ich mache und besser durchstarten kann, als bisher. Danke. :)

      Liebe Grüße,
      Alex

      Löschen