Schreiben           Rezension           Grafiken          Fotografien

{ LINDA SCHIPP - MEMORIES TO DO }

Samstag, 14. Mai 2016 | |
In ein Schwimmbad einbrechen, zu einem Candle-Light-Dinner ausgeführt werden, mich an meine Hochzeit erinnern ... Eine seltene Form von Amnesie hat Allies Erinnerungen an die vergangenen 17 Jahre ausgelöscht. Im Herzen noch ein Teenager steht sie ahnungslos vor ihrem zweijährigen Sohn, einem Ehemann, den sie nicht liebt, siebenhundert unbekannten Facebook-Freunden und einem verdächtig dunklen Nebel, der sich über ihre Vergangenheit zieht. Im Leben der 34-jährigen Allie ist nichts mehr von dem übrig, was ihr als Teenager wichtig war – nicht einmal ihr Name. Um den Geheimnissen der geschwärzten siebzehn Jahre auf die Spur zu kommen, reist sie zurück in die amerikanische Kleinstadt, in der ihre Erinnerungen enden. An ihrer Seite der Mensch, der ihr am nächsten und nach jahrelanger Trennung am fernsten zugleich ist: Luis. Nur ein Freund, wirklich. Ihr bester Freund. Damals zumindest.





Titel: Memories to do: Allies Liste
Erschienen: Mai 2016
Genre: New Adult
Verlag: Selfpublishing
Format: E-Book/Taschenbuch
Seiten: 299

Rezension


Ein kleines Indie Meisterwerk. Viel Arbeit und Durchhaltevermögen, aber auch ein wahres Talent, steckt hinter diesem traumhaften Buch, was mich wirklich verzaubert hat.

Der bildhafte Schreibstil der Autorin Linda Schipp ist einfach zum verlieben.
Hinter der Story steckt eine wahrlich schöne und durchdachte Story, für jedes Alter.
Die Charaktere sind bedacht und wunderbar beschrieben und es ist so einfach, in die, doch verwirrende Gefühlswelt der Protagonisten einzutauchen. Sie sind lebendig, so wie auch der kleine Ort so lebendig wirkt.

Die Story legt einem nahe, welche Rolle Erinnerungen eigentlich spielen. Wie prägen sie uns? Und was tun wir, wenn wir sie verlieren? Versuchen wir sie wiederzuerlangen? Oder schließen wir mit der Vergangenheit ab und beginnen einen Neustart?

Linda Schipp entführt uns mit Allie, Luis und weiteren wundervollen Charakteren in eine Welt in der es nicht nur um das Wiedererlangen von Erinnerungen geht, sondern auch um Freundschaft, Liebe, Verrat und Lügen.

Dieses Buch beschreibt das wahre Leben und das wahre Leben hat nicht immer ein Happy End. Dem ist sich auch Allie bewusst. Doch wie wird ihre Story enden?

Wenn ihr darauf gespannt seid, legt euch die Hand aufs Herz und greift nach dem Buch. Die junge Autorin hat es verdient.

Für mich ist es eindeutig auf Platz #1 der diesjährig gelesenen Bücher und passt auch super als Frühlingslektüre. (weiterer Wink mit dem Zaunpfahl das ihr das Buch JETZT kaufen solltet).

Momentan läuft auch eine tolle Leserunde zu dem Buch auf Lovelybooks, wo ihr euch mit anderen Lesern und der Autorin selbst austauschen könnt. Die Bewerbungsphase ist vorbei, aber ihr könnt euch mit den Links da unten *auf die Icons unten deutet* ganz schnell eure eigene Ausgabe holen.





Hier bestellen
Amazon

Gerne könnt ihr in der Kommentarbox auch eure Meinung zu dem Buch teilen, oder darüber diskutieren. Bittet nehmt aber Rücksicht und nennt keine Spoiler.

Kommentare:

  1. Liebe Alex,

    das Buch habe ich schon auf dem Reader geladen. Es klingt ja wirklich sehr schön. Mal schauen wann ich dazu komme es zu lesen.

    Liebe Grüße,
    Vanessa

    P.S.: dein Blog ist wirklich wunderschön gestaltet :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Vanessa,

      vielen Dank für deinen Kommentar. Ich freue mich, dass du das Buch lesen möchtest. Es ist wirklich toll.
      Und dankeschön <3

      Liebe Grüße,
      Alex

      Löschen
  2. Hallo liebe Alex :)

    Das Buch wartet bei mir auf dem Reader schon etwas länger darauf, endlich gelesen zu werden! Deine Rezension klingt jetzt so toll, dass es wohl nicht mehr lange dauern wird, bis ich endlich mit dem Lesen beginne ♥

    Liebe Grüße,
    Lisa von Prettytigers Bücherregal

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Lisa,

      danke für deinen Kommentar. Ich kann dir das Buch auch wirklich nur ans Herz legen. <3 Ich fände es toll dann anschließend auch deine Rezi zu lesen :-)

      Liebe Grüße,
      Alex

      Löschen