Schreiben           Rezension           Grafiken          Fotografien

{ STEFANIE HASSE - LUCA & ALLEGRA II }

Dienstag, 23. August 2016 | |
**Romeo & Juliet always live…**
Heimliche Küsse, hastig geschriebene Liebesbriefchen und herzerweichende Balkonserenaden kennt Allegra höchstens aus Shakespeares Dramen, aber in der Realität ist ihr so etwas noch nie passiert. Schon merkwürdig, wenn man tagein tagaus in einem italienischen Restaurant bedient, von unzähligen Männern angesprochen wird und sich trotzdem niemals verliebt hat. Erst als ein attraktiver Neuer den Aushilfsjob im Restaurant annimmt und auch noch ihre Liebe zu »Romeo und Julia« teilt, beginnt sich eine Erinnerung in ihr zu regen, an Gefühle, die sie doch niemals hatte, und an einen Mann, den sie doch niemals kannte. Einen Mann mit eisblauen Augen, mit dem sie einst ein magisches Schicksal verband…

© Klappentext & Cover: Stefanie Hasse & Carlsen Impress




Titel: Luca & Allegra - Küsse keine Capulet [#2]
Erschienen: August 2016
Genre: Liebe/Fantasy
Format: E-Book
Verlag: Carlsen Impress
Seiten: 288

Rezension

Der Schreibstil der Autorin ist  wirklich angenehm zu lesen. Es gibt kein Stolpern und ein schnelles Vorankommen in der Story. Das ich bereits mehrere Bücher der Autorin gelesen habe, lässt darauf schließen, dass sie einen wunderbaren Schreibstil hat, den man einfach sehr gerne liest.
  
Zeitweise war es etwas schwer alles im Kopf zu behalten, wenn es um die Götter ging und deren Geschichte. Einerseits war es super interessant eine solche Thematik zu lesen, aber da ich so gut wie kein Vorwissen über Götter habe, war es irgendwann schwer alle Bezüge richtig zu ziehen, wer denn nochmal wer ist und was ihm passiert ist.  Es war vielleicht ein klein wenig zu viel Info in zu kurzer Zeit. 

Da dies der zweite Band der Reihe war, konnte man sehr gut und einfach wieder in Band 2 hineinfinden. Wieder einmal gab es interessante und originelle Aufgaben und Twists, mit denen man dann doch nicht unbedingt gerechnet hätte. Immer wieder schafft Stefanie Hasse es, dem Leser durch eine Achterbahn von Gefühlen zu schicken. Im ersten Moment gehen wir auf vor Glück und Hoffnung und im nächsten Moment zerplatzt unsere kleine glückliche Blase und es bleibt nichts als Schock und Trauer zurück.

Absolut romantisch, mit einem Hauch von veträglichem Kitsch, der aber einfach zur Story dazu gehört. Es geht nun mal um die Legende von Romeo & Julia.



Band 1 dominiert bei mir noch ein klein wenig, aber Band 2 muss einfach ebenfalls gelesen werden und rundet die gesamte Story super ab. Ich freue mich schon auf das nächste kreative Werk der Autorin. 




Hier bestellen
Amazon Carlsen I mpress

Gerne könnt ihr in der Kommentarbox auch eure Meinung zu dem Buch teilen, oder darüber diskutieren. Bittet nehmt aber Rücksicht und nennt keine Spoiler.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen